8. August 2016

Indonesischer Kulturabend 2016

Am Samstag, den 6. August 2016 veranstaltete die DIG Niedersachsen e. V. im Haus der Kulturen Braunschweig einen Indonesischen Kulturabend.

Zum Start des Fotoalbums mit der Maus aufs Bild gehen und rechts auf den "Weiterpfeil" klicken.
Zur Großdarstellung und zum Download einzelner Fotos mittig in das Bild klicken.

dig-kulturabend 2016

3. Oktober 2015

DIG-Stammtisch mit Ayu Laksmi als Gast

Zu Gast beim DIG-Stammtisch war am 1. Okt. 2015 die indonesische Sängerin Ayu Laksmi zusammen mit zwei weiteren Mitgliedern aus der Gruppe  "Ayu Laksmi"


Video
(Vollbilddarstellung ist möglich)




Fotoalbum 
(11 Fotos, im Bild Mitte rechts weiterklicken.
Bildvergrößerung: einmal ins Bild klicken))


DIG Stammtisch mit Ayu Laksmi

1. Juli 2015

Film "JAKARTA DISORDER" am 6. Juli in Wolfenbüttel

Hinweis auf den Film "JAKARTA DISORDER" 
am Montag, den 6. Juli 2015 um 20 Uhr 
im Filmpalast Wolfenbüttel, Lange Straße 5.
Sprache: Indonesisch; Untertitel: Deutsch u. Englisch

Im Anschluss steht der Regisseur für ein Gespräch mit den Zuschauern zur Verfügung. Eintritt: 2€ als Spende für ein Crowdfunding Projekt des Regisseurs Peter Ohlendorf (Heilbronn Komplex).

Ist Demokratie möglich? Darauf versucht der Film JAKARTA DISORDER von Ascan Breuer am Beispiel der 30Millionen-Einwohnerstadt Jakarta eine Antwort zu geben. DIE GEW Wolfenbüttel hat Ascan Breuer und seinen Film nach Wolfenbüttel geholt. 

Der Film hat gerade den Eine Welt Filmpreis NRW gewonnen und Ascan Breuer wurde von der Republik Österreich mit dem Outstanding Artist Award 2015 ausgezeichnet.

Ausführliches Infomaterial (Schulmaterial deutsch) 



Für alle LehrerInnen ist noch folgender Hinweis interessant: Am 07.07. findet um 09.30 Uhr eine Vorstellung für Schulklassen statt. Der Eintritt ist frei. Der Film eignet sich für die Politische Bildung ab Klasse 8, kann aber auch sehr gut in den Fächern Geografie, Ethik und Religion eingesetzt werden. Wer mit seiner Klasse am 07.07. kommen möchte, sollte sich vorher bei Herrn Michael Bode per Mail anmelden (Michael@bodeweb.de)

2. Mai 2015

Indonesischer Kulturabend

Am Sa., den 25. April 2015 veranstaltete die DIG Niedersachsen e. V. unter der Leitung von Frau Henny Sudradjat im Haus der Kulturen Braunschweig einen Indonesischen Kulturabend.




Henny Sudradjat
Nach einer Begrüßung durch Frau Petra Ulbrich (Haus der Kulturen) und Herrn Dr. Ridwan Sartiono (DIG Niedersachsen e.V,) folgte eine Ansprache der indonesischen Generalkonsulin Frau Sylvia Arifi aus Hamburg.

Das weitere Programm

Eröffnungstanz durch Frau Made Yati Langer 

Einführungsvortrag von Frau Anneli Sartiono
"Dreimal Java: Kulturelle Vielfalt in Stadt und Land"

Abendessen mit einem selbstgekochten indonesischen Essen

Vorstellung von traditionellen Indonesischen Trachten

Musikdarbietung mit Anklang und Gitarre
(Henny Sudradjat & Dr. Heinrich Specht)


Viel Spaß mit der Fotoschau! 

dig-Kulturabend-15


12. März 2015

Indonesischer Kulturabend im Haus der Kulturen

Indonesischer Kulturabend

25. 04. 2015 19:00 Uhr
Haus der Kulturen, Am Nordbahnhof 1, 38106 Braunschweig

Bei einem selbstgekochten indonesischen Essen gibt die Deutsch-Indonesische Gesellschaft Niedersachsen e. V. in Braunschweig einen Einblick in die Kultur Indonesiens.

Einführungsvortrag von Frau Anneli Sartiono
"Dreimal Java: Kulturelle Vielfalt in Stadt und Land"

Neben einer musikalischen Darbietung mit Bambusinstrumenten werden 

indonesische Tänze zu sehen sein. 


Doch wollen wir auch etwas über die Werte und Besonderheiten der indonesichen Kultur erfahren. 
Wo liegen die Herausforderungen gerade im Umgang mit kulturellen Unterschieden? 
Welche Werte sind wichtig in der Indonesischen Kultur? 
Wovon erzählen die Symbole auf den Trachten? 

Stellen Sie Ihre Fragen und kommen Sie ins Gespräch miteinander, damit es
über die Ebene der kulturellen Folklore hinausgeht.

Leitung: Henny Sudradjat
Veranstalter: Deutsch-Indonesische Gesellschaft Niedersachsen e. V.
Anmeldung nur bei: 

Frau Petra Ulbrich Tel. 0531-389 99 719 ; eMail: petra.ulbrich@hdk-bs.de
Anmeldeschluss: Montag, 20. April 2015
Gebühr: 10,- Euro für Essen, Getränke extra